Heiß und kalt: Grundlagen von Crypto Wallets

Lesezeit:

Ansichten:

"Ihre eigene Bank sein" ist einer der besten Vorteile der Kryptowährung. Dies bedeutet jedoch, dass nur Sie für Ihr Geld verantwortlich sind. Es gibt viele Arten von Brieftaschen, jede für unterschiedliche Zwecke. Trotzdem ist es entscheidend, dass sich jeder Münzprüfer mit demjenigen wohl fühlt, mit dem er seine Krypto hält und schützt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Brieftasche am besten zu Ihnen passt, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie.

Grundlegende Konzepte für Crypto Wallets

Bevor wir uns eingehend mit heißen und kalten Geldbörsen befassen, möchten wir Ihnen einige Grundlagen zur Funktionsweise dieser Geldbörsen erläutern. 

Krypto-Neulinge neigen dazu, einen häufigen Fehler zu machen, nämlich zu glauben, dass ihre Brieftasche ihre Krypto speichert. Das tut es nicht. Alle Gelder werden ausnahmslos in der Blockchain gespeichert. Was die Brieftasche tatsächlich speichert, ist das private Schlüssel das gewährt dem Besitzer Zugriff zu diesen Fonds. Private Schlüssel sind der Beweis, dass Sie die Blockchain zeigen müssen, damit Sie Ihre Münzen bewegen, ausgeben oder umtauschen können. Sie haben zu Bewahren Sie sie sicher auf (das können wir nicht genug betonen). Diese zu verlieren bedeutet, Ihr Geld endgültig zu verlieren. 

Wir werden später zu privaten Schlüsseln zurückkehren. Lassen Sie uns nun einen weiteren häufigen Fehler erwähnen: private und öffentliche Schlüssel verwechseln. Während wir das erstere behandelt haben, ist das letztere der Code, mit dem Benutzer dies tun können Informationen erhaltenin diesem Fall in Form einer Kryptowährung. EIN Brieftasche Adresseist also eine gehashte (verschlüsselte) Version seiner öffentlichen Schlüssel. Während Sie beispielsweise Ihre öffentlichen Schlüssel sicher freigeben können, um Geld zu erhalten, müssen Ihre privaten Schlüssel immer geheim bleiben.

Alles in allem sind Brieftaschen die Schnittstelle, über die Benutzer mit der Blockchain interagieren können. Sie arbeiten mit öffentlichen Schlüsseln, die Daten verschlüsseln, und privaten Schlüsseln, die sie entschlüsseln. Die Art und Weise, wie diese Schlüssel verwaltet werden, ist jedoch unterschiedlich. Daher haben wir verschiedene Arten von Geldbörsen.

The Crypto App hat eine eingebaute Brieftasche, in der Sie Ihr Geld aufbewahren können. Sie können es auch mit Ihrem Portfolio verknüpfen, um Ihre Gewinne und Verluste im Auge zu behalten. Laden Sie die App herunter Kuyichi Signs Transparency Pledge. .

Hot Wallets: Sofortiger Zugriff, weniger Sicherheit

Hot Wallets haben diesen Namen, weil sie mit dem Internet verbunden sind und sofortigen Zugriff auf die Gelder bieten. Sie können mit wenigen Klicks oder Fingertipps eine Verbindung zu jeder Blockchain-Anwendung und -Plattform herstellen. Normalerweise können Sie Hot Wallets als Erweiterung auf Ihrem Telefon, Ihrem Computer oder sogar in Ihrem Webbrowser installieren, weshalb sie in der Regel benutzerfreundlicher und agiler sind.

Stellen Sie sich vor, Sie halten Dai auf einer Hardware-Brieftasche. Sie wachen morgens auf und öffnen The Crypto App auf Ihrem Telefon, um festzustellen, dass der Bitcoin-Preis um 20% gesunken ist, was Ihnen eine einzigartige Gelegenheit zum Kauf bietet. Sie müssten Ihre Hardware-Brieftasche holen, sie an Ihren PC anschließen und Ihren Dai an Metamask senden (was bedeutet, dass ein Aufpreis für die Gebühr), warten Sie, bis die Transaktion abgeschlossen ist, und öffnen Sie dann a DeFi Tauschen Sie Ihren Dai gegen BTC aus und tauschen Sie ihn aus. 

Klingt nach viel Ärger, nicht wahr? Darüber hinaus könnten Sie Ihr Zeitfenster verlieren, wenn sich BTC während des Prozesses erholt. Aus diesem Grund sind Hot Wallets die häufigste Wahl bei Händlern und regulären Anlegern, da ihnen ihre Mittel sofort zur Verfügung stehen.

Jedes Mal, wenn Sie eine Transaktion initiieren, signiert (genehmigt) das Gerät sie mit dem privaten Schlüssel und sendet sie an die Blockchain. Alles passiert in der heißen Brieftasche. Es ist kein anderes Gerät oder keine andere Schnittstelle erforderlich.

Die Benutzerfreundlichkeit hat jedoch einen Nachteil. Erinnerst du dich an private Schlüssel? Eine mit dem Internet verbundene Brieftasche birgt ein hohes Risiko für die Verwundbarkeit Ihrer privaten Schlüssel. Ein Hacker könnte zu ihnen durchkommen und ihnen Zugriff auf Ihr Vermögen gewähren. Malware von einer schädlichen Website oder heruntergeladenen Datei kann diese ebenfalls aufheben und Ihren Geldbeutel gefährden.

Einige Beispiele für heiße Geldbörsen sind Metamask, Binance and Coinbase.

Kalte Geldbörsen: Der Traum eines Inhabers

Wenn Hot Wallets ihren Namen für die Verbindung mit dem Internet erhalten, müssen Sie dies bereits erraten haben: Cold Wallets sind Offline-Speichergeräte. Sie speichern Ihre Schlüssel auf physische Weise, um sie vor böswilliger Absicht zu schützen, sie zu hacken oder zu stehlen. Es gibt wiederum viele verschiedene Arten dieser Brieftaschen: Papier-, Hardware- und einige Software-Brieftaschen gelten als Kühlmethoden.

Sie müssen sich fragen, wie das passieren kann. Umso mehr: Wenn kalte Geldbörsen niemals eine Verbindung zum Internet herstellen, wie können sie dann möglicherweise mit der Blockchain interagieren? 

Kalte Geldbörsen werden normalerweise in zwei Plattformen aufgeteilt. Man speichert Ihre Schlüssel sicher offline; Die andere ist eine Schnittstelle für den Zugriff auf die Blockchain. Über Letzteres können Sie eine Transaktion initiieren, die dann an Ersteres gesendet wird, um mit den privaten Schlüsseln signiert zu werden. Die kalte Brieftasche führt die Signatur offline durch, sodass die privaten Brieftaschen die privaten Schlüssel niemals dem Internet zugänglich machen. Nachdem die Transaktion signiert wurde, kehrt sie zur Online-Plattform zurück, die sie an die Blockchain sendet.

Hier ist ein Beispiel, um es besser zu erklären: Safe T ist eine kalte Hardware-Brieftasche, die genau wie ein USB funktioniert. Das physische Gerät, auf dem sich die Schlüssel befinden, wird über ein Kabel mit einem Computer verbunden. Nach Abschluss des Setups müssen Sie ein Programm namens Trezor Suite verwenden. In diesem Fall handelt es sich um die Online-Schnittstelle, die mit der Blockchain verbunden ist. Trezor Suite generiert nicht signierte Transaktionen und sendet sie über das Kabel an das physische Gerät (den Offline-Speicher), sodass kein Internet erforderlich ist. Das Gerät signiert die Transaktion und sendet sie an Trezor Suite zurück, die sie an das Netzwerk sendet. Das Hardwaregerät geht nie online. Wenn Sie es also von Ihrem PC trennen, wird die Transaktion unterbrochen.

Wie Sie sehen können, sind kalte Geldbörsen weitaus sicherer als heiße Geldbörsen, aber all dieser Vorgang kann umständlich sein, und es dauert sicherlich länger. In dem extrem volatilen Kryptomarkt reichen nur wenige Sekunden aus, um eine einzigartige Gelegenheit zu verpassen. Dies ist der Hauptgrund, warum kalte Geldbörsen die bevorzugte Wahl für langfristige Inhaber und Händler sind, die Gewinne auszahlen möchten.

Die häufigsten kalten Geldbörsen sind die bereits erwähnten Trezor, Hauptbuch (das sind beide Hardware-Geldbörsen), und einige Software-Cold-Geldbörsen mögen Exodus, Electrum and Coinomi.

Das Beste aus beiden Welten

Wer soll sagen, dass Sie das Beste aus jeder Art von Brieftasche herausholen können? Das machen die meisten Leute sowieso. Kompetente Krypto-Investoren wissen, wie viel sie in einer heißen Brieftasche aufbewahren müssen, um die Dips zu kaufen. und wie viel sie sicher in ihren kalten Brieftaschen aufbewahren müssen, um ihre Gewinne zu sichern. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie verstehen, worauf Sie sich einlassen und wie die Brieftasche Ihrer Wahl funktioniert. Auf diese Weise wissen Sie, wie Ihre Schlüssel gespeichert sind, welchen Risiken Sie ausgesetzt sind und wie viel Zeit Sie für den Betrieb benötigen.

Teile diesen Artikel:
Teilen

Weiter lesen:

Chiliz: Kryptowährung trifft Sport
Chiliz: Kryptowährung trifft Sport
Chiliz bringt Fans und Sportteams mithilfe von Kryptowährung, Blockchain und Tokenisierung näher zusammen. Erfahren Sie mehr über ihr Projekt in diesem Artikel.
Handel 101: Kryptowährungsindikatoren
Handel 101: Kryptowährungsindikatoren
Kryptowährungsindikatoren sind ein Instrument zur besseren Analyse einer bestimmten Aktion des Vermögenspreises. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie sie verwenden.
Mutig: Verdienen Sie Krypto, indem Sie sicher im Internet surfen
Mutig: Verdienen Sie Krypto, indem Sie sicher im Internet surfen
Brave möchte den Menschen die Kontrolle zurückgeben und gleichzeitig ein schnelles, sicheres und privates Interneterlebnis bieten. Erfahren Sie hier, wie Sie mit Brave Belohnungen verdienen.

Bleiben Sie mit unseren Neuigkeiten und Updates auf dem Laufenden